Dokumentationszentrum Sieger Köder Rosenberg

Die Werke des Pfarrers und Künstlers Sieger Köder sind im Sieger Köder Zentrum in Rosenberg ausgestellt. Sein Wunsch war es, einen Bibelgarten zu schaffen - nicht zuletzt, um sein Kunstwerk auszustellen, das er gemeinsam mit dem Künstler Rudolf Kurz ursprünglich für die Landesgartenschau in Heidenheim geschaffen hatte.

In acht Bildtafeln sind darauf die Gärten der Bibel: Garten Eden, Garten Hohelied, Garten Getsemani und Garten des Ostermorgens dargestellt. Der das Kunstwerk umgebende Bibelgarten beherbergt über 60 Pflanzenarten, die entsprechend ihrer Erwähnung in der Bibel angeordnet sind. So betrachtet man zunächst die Pflanzen des Alten Testaments von den Büchern Moses über die der Propheten bis hin zu den Pflanzen des neuen Testaments.

Weitere Informationen sind dem Audioguide sowie der Broschüre zu entnehmen.


Bauherr:Gemeinde Rosenberg
Fertigstellung:2011
Bausumme:260.000,- €